Vertrautes Gesicht - Neue Aufgabe

Pfarrer Jürgen Ruck; Foto: Ev. Kirchengemeinde Hennen

Wie spricht man eigentlich mit Gott? Diese Frage stellte die Theologiestudentin Jennifer Mettner in ihrer Predigt über das Vaterunser in den Gottesdiensten am Sonntag Rogate. In der Johanneskirche Hennen wurden die 23 KU 3 Kinder (Kirchlicher Unterricht im Dritten Schuljahr) im Bezirk Hennen gesegnet und erhielten ihre Urkunde zum Abschluss des KU 3.

Im Rahmen dieses Gottesdienstes wurde Pfarrer Jürgen Ruck der Gemeinde vorgestellt. Seit dem 1. Mai ist er dem Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Hennen zugeordnet. Er wird im Meta-Bimberg-Haus die Nachfolge von Pfarrerin Helga Dietz antreten und in unserer Gemeinde mitarbeiten. Pfarrer Jürgen Ruck ist seit 14 Jahren im Ev. Kirchenkreis Iserlohn als Pfarrer tätig. Zuvor hat er mit einem Fünftel seiner Arbeitszeit im Ellen-Scheuner-Haus in Altena gearbeitet. Außerdem war er in der Ev. Kirchengemeinde Letmathe und in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Altena tätig. Er freut sich auf seine neue Aufgabe.

 

Zurück zur Übersicht