Evangelischer Kindergarten Friedrich von Bodelschwingh

Wir gestalten unsere Einrichtung als einen Ort der vielfältigen Begegnung für Familien, an dem Bildung, Glaube und Gemeinschaft erlebbar ist.

Erziehungspartnerschaft
Regelmäßige Elterngespräche über die Entwicklung Ihres Kindes und Unterstützung in ihrer Erziehungsverantwortung.

Elternmitwirkung
Wir möchten Erziehungsberechtigte in den Alltag unserer Kindertageseinrichtung mit einbeziehen, regen sie an, im Elternbeirat Verantwortung zu übernehmen und bieten ein partnerschaftliches Miteinander.

  • Bildungs- und Entwicklungsdokumentation für jedes Kind
  • Inklusionskonzept
  • Unterstützung bei allen Fragen zur Förderung
  • Entwicklung und Erziehung der Kinder
  • Elternbriefe, Elternsprechtag 2x im Jahr
  • Feste / Feiern

Betreuung von Kindern unter 3 Jahren
In unserer Tageseinrichtung betreuen wir Kinder unter drei Jahren. Eine für die Altersstufe entwickelte Eingewöhnungsphase erleichtert Eltern und Kindern einen entspannten Start in die Kindergartenzeit.

Gemeinsame Erziehung behinderter und nichtbehinderter Kinder
Inklusion: „Sich kennen lernen, respektieren, akzeptieren, voneinander lernen“ – kurz „miteinander leben.“ Wir möchten Kindern, die in ihrer körperlichen, geistigen und emotionalen Entwicklung beeinträchtigt sind, gute Entwicklungschancen in unseren Gruppen ermöglichen.

Teiloffene Arbeit
Die Gruppenzugehörigkeit des Kindes ist ein fester Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit.

Tagesstätte
Ein warmes Mittagessen und die anschließende Ruhephase der Tagesstättenkinder gehören zum Tagesablauf.

Religionspädagogik
In unserer Arbeit nehmen wir den christlichen Auftrag der Kirche und die gesellschaftliche Verantwortung für Kinder wahr. Das Kind in seiner Gesamtpersönlichkeit wahrzunehmen, zu fördern und unterschiedliche Verhaltensweisen, Situationen und Probleme bewusst erleben zu lassen, daraus besteht unsere Arbeit.

Angebote in kleinen Gruppen und Projektarbeit

Kindergartenbibliothek
In gemütlicher Atmosphäre können sich Kinder Bücher ansehen und ausleihen. Jedes Kind hat einen Büchereirucksack.

Gruppenformen und Betreuungszeiten:

Gruppenform I für Kinder im Alter von 2 - 6 Jahren 
Gruppenform III für Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren

Betreuungszeiten:
25 Stunden
35 Stunden geteilt
35 Stunden – Block (einschl. warmes Mittagessen)
45 Stunden               (einschl. warmes Mittagessen)
 

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 7.15 – 16.30 Uhr