Zum Inhalt springen

Kirche und Kino in Schwerte

Die Insel der Zitronenblüten läuft am Mittwoch, 21. Februar, um 19 Uhr in St. Vitkor. Goethe schwärmte seinerzeit für das “Land, wo die Zitronen blühen” – womit er Italien meinte. Zitronenbäume wachsen aber auch auf Mallorca, wohin es heute viele Deutsche zieht. Und was könnte es für einen schöneren Film-Schauplatz geben?

In einer kleinen Stadt auf Mallorca treffen sich Anna und Marina, zwei Schwestern, die als Teenager getrennt wurden, wieder, um eine Bäckerei zu verkaufen, die sie von einer geheimnisvollen Frau geerbt haben, über die sie nichts wissen. Die beiden Schwestern haben ein sehr unterschiedliches Leben geführt. Anna hat die Insel kaum verlassen und ist unglücklich mit einem Mann verheiratet, den sie nicht mehr liebt. Marina reist durch die Welt und arbeitet als Ärztin für eine Nichtregierungsorganisation. Während die Schwestern versuchen, die Geheimnisse ihrer rätselhaften Wohltäterin und ihres Anwesens zu lüften, sind sie gezwungen, sich alten Familienstreitigkeiten zu stellen und verlorene Zeit nachzuholen.

Eintritt frei. Die Bar ist geöffnet. Einlass ab 18.30 Uhr.