Übergang

Die Flüchtlingsberatung Iserlohn ist auf der Suche nach neuen und größeren Räumlichkeiten. Mit dem Varnhagenhaus ist eine Übergangslösung gefunden.

Neue Gesichter

Der Kreissynodalvorstand hat sich neu zusammengesetzt. Hier erfahren Sie, wer neu im Leitungsgremium sitzt. Verankert wurde jetzt im Kirchenkreis auch das Kreiskantorat.

Reformationsheft

Mit mehr als 50 Veranstaltungen feiern wir das Jubiläumsjahr "500 Jahre Reformation". Sicher finden Sie auch eine Veranstaltung in ihrer Region. Hier geht es zum Programmheft.

Inklusion

Beeindruckt vom Bahnsteig 42 zeigte sich Nordrhein-Westfalens Minister für Arbeit, Integration und Soziales, Rainer Schmeltzer, bei seinem Besuch.

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge Hagen-Mark bietet Hilfe und Unterstützung
in allen Lebenslagen rund um die Uhr
per Telefon 0800-111-0- 111 oder 0800-111-0-222 und
via Internet www.telefonseelsorge.de


Die Beratung ist verschwiegen - die ehrenamtlichen ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht, sowohl am Telefon als auch via Internet, offen für alle Problembereiche, kompetent; die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden durch regelmäßige Supervision begleitet,
ideologiefrei; es wird weder konfessioneller, noch politischer oder ideologischer Druck ausgeübt, kostenfrei; für die Beratung entstehen keine Kosten.

Die anfallenden Gesprächsgebühren werden von der Deutschen Telekom übernommen. Die Kosten für die Internetverbindung trägt der Ratsuchende selbst.

Kontakt

Birgit Knatz
0800 111-0-111 oder 0800 111-0-222

Stefan Schumacher
0800 111-0-111 oder 0800 111-0-222
 
Evangelischer Kirchenkreis Iserlohn
Piepenstockstraße 21
58636 Iserlohn
Tel.: 02371 795 0
Fax: 02371 795 223
E-Mail: kirchenkreis-iserlohn(at)kk-ekvw.de
Bankverbindung:
IBAN: DE89 3506 0190 2001 1690 28
BIC: GENODED1DKD
BLZ 350 601 90
Konto 200 116 902 8