Getaufte Flüchtlinge

Im Mai haben sich drei Iraner in Menden taufen lassen. Das Beispiel der Ev. Kirchengemeinde zeigt, wie viel den geflüchteten Menschen ihre Taufe bedeutet.

Kreissynode

Auf der Sommersynode am 4. Juni 2016 geht es unter anderem um die Altenheimseelsorge, die Altersgrenze für Presbyterien und verschiedene Wahlen.

Film

Als Andenken ein Film: Auf dem Internetportal der EKD evangelisch.de ist ein Beitrag zur Kongo-Partnerschaft zu sehen.

Wettbewerb

Ihr seid zwischen 12 bis 18 Jahren? Dann macht mit beim "Friedenspreis 2016" und schreibt uns eure Geschichte vom Frieden!

Stadtkirchenarbeit

„Kirchen sind Räume der Begegnung, auch der Begegnung zwischen Religion und Kultur. Sie bieten die Möglichkeit, unterschiedliche Perspektiven miteinander ins Gespräch zu bringen. Wir brauchen solche Begegnungen, um uns in der Welt immer wieder neu zu orientieren.“ (Denkschrift der EKD)

 

Lesungen, Ausstellungen, mit Künstlerinnen und Künstlern gestaltete thematische Projekt, Konzerte, Führungen, Vorträge zu Bildung und Orientierung, interreligiöse Begegnungen, spirituelle Angebote - das alles und vieles mehr kann das Angebot in einer offenen Stadtkirche sein. 

 

Menschen kommen in die geöffnete Kirche,
um sich von dem Raum gefangen nehmen zu lassen,
um ihren Alltag, ihre Zeit, ihren Weg zu unterbrechen,
um die Sorgen und Ängste an einen Ort zu tragen.

 

Folgende Stadtkirchen sind für Sie geöffnet und bieten jeweils ein besonderes Angebot:

 

Iserlohn

Reformierte Kirche,
Wermingser Straße (Fußgängerzone)
Mo-Fr 11-12 und 16-19 Uhr und Sa 11-14 Uhr

Kontakt: Pfr. Andres M. Kuhn 02371/24070  

 

Schwerte

St. Viktor-Kirche, Am Markt
Mi und Sa 10-13 Uhr

Kontakt: Pfarrer Klaus Inhetveen, Telefon: 02304 / 1 51 25

Pfarrerin Kristina Ziemssen, Telefon: 02304 / 9 42 53 73

 

Hemer

Ebbergkirche, Kirchstraße

Kontakt: Dr. Klaus Johanning

Telefon: 02372 / 50 10 84

 

Hohenlimburg

Elseyer Kirche, Elseyer Kirchplatz
Do und So 16-18 Uhr

Reformierte Kirche, Freiheitstraße
Mo, Fr, Sa und So 15-18 Uhr

(1. April bis 31. Oktober)

Kontakt: NN
Programminformation:
Büro Stadtkirchenarbeit 02334/4877

 
Evangelischer Kirchenkreis Iserlohn
Piepenstockstraße 21
58636 Iserlohn
Tel.: 02371 795 0
Fax: 02371 795 223
E-Mail: kirchenkreis-iserlohn(at)kk-ekvw.de
Bankverbindung:
IBAN: DE89 3506 0190 2001 1690 28
BIC: GENODED1DKD
BLZ 350 601 90
Konto 200 116 902 8