14. Staffel

Die ökumenische Filmreihe „Kirchen und Kino“ startet in die neue Spielzeit. Los geht es am 26.9. in Iserlohn und am 5.10. in Menden.

Reformations-jubiläum

Am Reformationstag, 31. Oktober 2016, beginnt das Jubiläumsjahr "500 Jahre Reformation" mit mehr als 50 Veranstaltungen in allen Regionen des Kirchenkreises.

Entdecker gesucht!

Jean Pütz kommt zum "Familienfest für alle Generationen" nach Haus Nordhelle. Gesucht werden noch Kinder und Jugendliche, die ein Experiment vorstellen möchten: Also schnell bewerben!

Jugendkirche auf Zeit

In die 4. "Jugendkirche auf Zeit" sind wieder viele Ideen der Jugendlichen eingeflossen. Sie ist vom 3. bis 18. September in der Friedenskirche Letmathe eingezogen.

Eine Geschichte für den Frieden

Ihr seid zwischen 12 bis 18 Jahren? Dann macht mit beim "Friedenspreis 2016" und schreibt uns eure Geschichte vom Frieden!

Seelsorge für Menschen mit Beeinträchtigungen und ihre Angehörigen

Jesus sagt in seiner Rede vom guten Hirten über sich selbst: „Ich bin gekommen, damit sie das Leben und volle Genüge haben sollen.“ (Joh 10,10) Damit meint er alle Menschen.

 

Jeder Mensch ist einzigartig und von Gott geliebt. Die Würde eines Menschen wird niemals durch Behinderung oder Krankheit in Frage gestellt.

 

Allen Menschen soll gleichberechtigte Teilhabe am Leben der Kirche und der Gesellschaft möglich sein. Barrieren sollen abgebaut werden.

 

Seelsorge für Menschen mit Beeinträchtigungen begleitet Menschen, gleich wie sie sind, an den jeweiligen Wohn- und Arbeitsorten.  Das sind im Kirchenkreis Iserlohn in erster Linie die diakonischen Einrichtungen und Dienste der Iserlohner Werkstätten und der Netzwerk Diakonie.

 

Seelsorge macht Angebote den jeweiligen Bedürfnissen entsprechend.

 

Dazu gehören:

-         Einzelgespräche im Alltag und in Grenzsituationen

-         Gruppengespräche

-         Gottesdienste und Andachten in leichter Sprache

 

Auch Angehörige und Mitarbeitende der diakonischen Unternehmen können Seelsorge für sich in Anspruch nehmen.

 

 

Kontakt

Pfarrerin Martina Bergmann
Netzwerk Diakonie Bodelschwinghstr. 1
58638 Iserlohn
02371 / 81 80 110
 
Evangelischer Kirchenkreis Iserlohn
Piepenstockstraße 21
58636 Iserlohn
Tel.: 02371 795 0
Fax: 02371 795 223
E-Mail: kirchenkreis-iserlohn(at)kk-ekvw.de
Bankverbindung:
IBAN: DE89 3506 0190 2001 1690 28
BIC: GENODED1DKD
BLZ 350 601 90
Konto 200 116 902 8