Getaufte Flüchtlinge

Im Mai haben sich drei Iraner in Menden taufen lassen. Das Beispiel der Ev. Kirchengemeinde zeigt, wie viel den geflüchteten Menschen ihre Taufe bedeutet.

Kreissynode

Auf der Sommersynode am 4. Juni 2016 geht es unter anderem um die Altenheimseelsorge, die Altersgrenze für Presbyterien und verschiedene Wahlen.

Film

Als Andenken ein Film: Auf dem Internetportal der EKD evangelisch.de ist ein Beitrag zur Kongo-Partnerschaft zu sehen.

Wettbewerb

Ihr seid zwischen 12 bis 18 Jahren? Dann macht mit beim "Friedenspreis 2016" und schreibt uns eure Geschichte vom Frieden!

... für Menschen mit Beeinträchtigungen

Innerhalb der Kampagne "Barrierefreier Kirchenkreis" sind wir die Fach-Arbeitsgruppe
"... für Menschen mit Beeinträchtigungen".

Unser Ziel ist es, gemeinsam Barrieren zu überwinden für Menschen mit Beeinträchtigungen. Kirche ist für uns ein Ort, an dem alle willkommen sind - ob mit oder ohne Behinderung.

Wir möchten un-be-hindert Glauben und Leben teilen.

Deshalb setzen wir uns z.B. ein für inklusiven Konfirmandenunterricht für alle Kinder der Gemeinde.

 

Wir möchten Zugänge eröffnen z.B. durch

  • Aus der Erklärung „Kirche aller“ (2003) des Ökumenischen Rates der Kirchen, These 54
    Aus der Erklärung „Kirche aller“ (2003) des Ökumenischen Rates der Kirchen, These 54

Was ist überhaupt Inklusion?

  • Leicht und verständlich wird Inklusion von der Aktion Mensch erklärt
    Leicht und verständlich wird Inklusion von der Aktion Mensch erklärt / Foto: Aktion Mensch

Weitere Informationen gibt es direkt bei der Aktion Mensch

Ansprechpartnerin

Pfarrerin Martina Bergmann
02371 / 81 80 110
 
Evangelischer Kirchenkreis Iserlohn
Piepenstockstraße 21
58636 Iserlohn
Tel.: 02371 795 0
Fax: 02371 795 223
E-Mail: kirchenkreis-iserlohn(at)kk-ekvw.de
Bankverbindung:
IBAN: DE89 3506 0190 2001 1690 28
BIC: GENODED1DKD
BLZ 350 601 90
Konto 200 116 902 8