Übergang

Die Flüchtlingsberatung Iserlohn ist auf der Suche nach neuen und größeren Räumlichkeiten. Mit dem Varnhagenhaus ist eine Übergangslösung gefunden.

Neue Gesichter

Der Kreissynodalvorstand hat sich neu zusammengesetzt. Hier erfahren Sie, wer neu im Leitungsgremium sitzt. Verankert wurde jetzt im Kirchenkreis auch das Kreiskantorat.

Reformationsheft

Mit mehr als 50 Veranstaltungen feiern wir das Jubiläumsjahr "500 Jahre Reformation". Sicher finden Sie auch eine Veranstaltung in ihrer Region. Hier geht es zum Programmheft.

Inklusion

Beeindruckt vom Bahnsteig 42 zeigte sich Nordrhein-Westfalens Minister für Arbeit, Integration und Soziales, Rainer Schmeltzer, bei seinem Besuch.

Eingänge ohne Treppen

  • Treppenanlage der Kreuzkirche in Sümmern
    Treppenanlage der Kreuzkirche in Sümmern

Beispiel der Kreuzkirche in Sümmern

Die Kreuzkirche, gebaut vor gut 40 Jahren, ist bedingt durch Ihre Hanglage über eine Treppenanlage mit gut sechs Metern Höhenunterschied zum Haupteingang und Kirchraum zu erreichen. Ein Zugang für ältere und behinderte Menschen stellte immer ein Problem dar.

Bei den Planungen wurde neben der Aufgangsmöglichkeit über Stufen auch eine Art Rampe, die serpentinenartig die Höhenmeter mit weniger als 6 ° Steigung erstellt, so dass es möglich wurde mit Rollatoren, Rollstühlen, Kinderwagen oder einfach bequem und ohne große Anstrengung zu Fuß diese Hürde zu überbrücken, um an einem Gottesdienst teilnehmen zu können.

Durch den sehr schlechten Zustand der maroden Treppe, die in den letzten Jahren aus Kostengründen immer nur notdürftig repariert wurde, stand das Presbyterium im Sommer 2011 vor der Entscheidung, die Treppe sperren zu müssen, da eine Unfallgefahr vorlag. Da hier nun Gefahr in Verzug bestand, wurde mit der Bau & Liegenschaftsabteilung geplant und mit Hilfe der Kampagne "Barrierefreier Kirchenkreis" der neue Aufgang an der Kreuzkirche realisiert. Durch diese Projektumsetzung hat die Gemeinde sehr viel an positiver Resonanz erfahren dürfen.

 
Evangelischer Kirchenkreis Iserlohn
Piepenstockstraße 21
58636 Iserlohn
Tel.: 02371 795 0
Fax: 02371 795 223
E-Mail: kirchenkreis-iserlohn(at)kk-ekvw.de
Bankverbindung:
IBAN: DE89 3506 0190 2001 1690 28
BIC: GENODED1DKD
BLZ 350 601 90
Konto 200 116 902 8